Die Fraktion im Kreistag
Die Grüne Geschäftsstelle

MUSTEREINWENDUNG

Karikatur zum Flughafen Weeze

Die Arbeit der Fraktion

Grüne Kleve

18. Dezember 2017

Wie steht´s mit der Einführung des kotenpunktsystems für Radfahrer im Kreis Kleve?

Vor gut zwei Jahren hat der Kreis Kleve auf Antrag der GRÜNEN Kreistagsfraktion die Einführung eines Knotenpunktsystems beschlossen. Seitdem hat man von Kreisseite nichts mehr gehört.


Hier schon verwirklicht: Orientierung nach Knotenpunkten für Radfahrer  Foto: Thomas Velten

Jeder, der schon einmal in unserem niederländischen Nachbarland war, kennt das System: Radfahrer brauchen sich keine umständlichen Ortsnamen zu merken, sondern orientieren sich an einzelnen Konotenpunkten, die fein säuberlich ausgeschildert sind. Man schreibt sich einfach die entsprechenden Nummern auf. Ein einfaches Orientierungssystem.
Nach der anfänglichen Begeisterung, dieses System auch bei uns am Niederrhein einzuführen, ist allerdings seit geraumer Zeit Ruhe eingekehrt.
Die GRÜNEN im Kreistag möchten nun wissen, welche Gebiete im Kreis durch das neue System schon abgedeckt sind und wie es weitergeht.
Wir dokumentieren anbei die Anfrage.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN IM KREISTAG KLEVE

An den Landrat
des Kreises Kleve
Herrn Wolfgang Spree

im Hause                                                                                                         18.12.2017


Anfrage                     

zum Sachstand zur Einführung eines Knotenpunktsystems im Kreis Kleve


Sehr geehrter Herr Landrat Spreen,

der Kreistag des Kreises Kleve hat am 01.10.2015 auf Antrag der Kreistagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Einführung eines Knotenpunktsystems für den Radverkehr beschlossen. Daher möchten wir heute nachfragen:

1.  Welche Maßnahmen wurden vom Kreis Kleve für die flächendeckende Einführung des 
      Knotenpunktsystems verwirklicht?

2.  Welche Städte und Gemeinden sind durch das Knotenpunktsystem schon abgedeckt?

3.  Welche Maßnahmen werden noch umgesetzt? 

4.  In welchem Zeitraum werden diese Maßnahmen abgewickelt?

Mit freundlichen Grüßen


Birgitt Höhn                                         Dr. Helmut Prior

Fraktionsvorsitzende                           stellv. Fraktionsvorsitzender