Die Fraktion im Kreistag
Die Grüne Geschäftsstelle

MUSTEREINWENDUNG

Karikatur zum Flughafen Weeze

Die Arbeit der Fraktion

BI gegen Gasbohren Kleve

Grüne Kleve

Will der Kreis Kleve beim Volkspark Oermter Berg aussteigen?
12. Juli 2017
Frauen - Kinder - Jugend, Umwelt

Will der Kreis Kleve beim Volkspark Oermter Berg aussteigen?

Der Kreis Kleve ist Anteilseigner an der idyllischen Freizeitanlage "Oermter Berg" an der Grenze der beiden Gemeinden Issum und Rheurdt. Wie lange noch? Die Grünen stellen kritische Fragen.

Sorge um den Zustand der Gewässer im Kreis Kleve - Grüne formulieren umfangreiche Anfrage
04. Juli 2017
Wasser, Umwelt

Sorge um den Zustand der Gewässer im Kreis Kleve - Grüne formulieren umfangreiche Anfrage

Eine umfangreiche Anfrage haben die Grünen im Kreistag Kleve an den Landrat gestellt. Sie wollen wissen, wie sich im Zusammenhang mit der EU-Wasserrahmenrichtlinie die ökologischen Qualitätder...

Keine Fürsorge für Wohnungen - RP kritisiert Landrat und gibt Grünen Recht
01. Juli 2017
Soziales, Presseecho

Keine Fürsorge für Wohnungen - RP kritisiert Landrat und gibt Grünen Recht

Ungewöhnlich scharf hat die Rheinsche Post in ihrem Wochenkommentar die harte Linie des Landrates bei der Festlegung der Bemessungsgrundlagen der Wohnungszuschüsse für Hartz-IV-Bezieher kritisiert....

Belgischen Schrottreaktor abschalten!
26. Juni 2017
Klima und Energie, Umwelt

Belgischen Schrottreaktor abschalten!

Zehntausende protestierten am 25. Juni gegen das Atomkraftwerk Tihange in Belgien. Müsste nicht auch der Kreis Kleve ein Signal setzen?

Frauen stärker fördern - Stellungnahme zum Bericht der Gleichstellungsbeauftragten
24. März 2017
Soziales, Frauen - Kinder - Jugend

Frauen stärker fördern - Stellungnahme zum Bericht der Gleichstellungsbeauftragten

Die grüne Kreistagsfraktion nimmt den Tätigkeitsbericht der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Kleve zum Anlass für eine kritische Stellungnahme. Fazit: "Gleichstellungsarbeit im Schneckentempo".

"Bruttowarmmiete" belastet Familien
24. Februar 2017
Soziales, Arbeit und Wirtschaft

"Bruttowarmmiete" belastet Familien

Die RP berichtet über den Antrag der Grünen an den Kreistag Kleve, nach dem Düsseldorfer Beispiel eine Bagatellgrenze für Betroffene einführen. Die neuen Mietobergrenzen des Kreises Kleve bringen bei...

Emmericher Baugenossenschaft bestätigt: Unzulässiger Einschnitt in Sozialleistungen
14. Februar 2017
Soziales, Arbeit und Wirtschaft

Emmericher Baugenossenschaft bestätigt: Unzulässiger Einschnitt in Sozialleistungen

Die Emmericher Baugenossenschaft kritisiert in scharfer Form das Konzept des Kreises zu den Unterkunftskosten für Empännger von Grundsicherung. Gleichzeitig bestätigt sie, dass die Lage auf dem...

Grüne: Bagatellgrenze für die Unterkunftskosten bei HARTZ IV - Zu wenig Wohnraum
07. Februar 2017
Antrag, Soziales

Grüne: Bagatellgrenze für die Unterkunftskosten bei HARTZ IV - Zu wenig Wohnraum

Die GRÜNEN im Kreistag Kleve beantragen die Einführung einer Bagatellgrenze bei den Unterkunftskosten. Unbillige Härten und Zwangsumzüge bei Hartz-IV-Beziehern sollen so vermieden werden.

Regelungen zur schulischen Inklusion haben Bestand
10. Januar 2017
Soziales, Frauen - Kinder - Jugend

Regelungen zur schulischen Inklusion haben Bestand

Die Klage einiger Kommunen in NRW, u.a. aus Kevelaer, Geldern und Kleve, scheiterte vor dem Verfassungsgerichtshof in Münster.

Grü­ne for­dern: Kei­ne Zwangs­um­zü­ge für Ar­me
12. Dezember 2016
Soziales, Arbeit und Wirtschaft

Grü­ne for­dern: Kei­ne Zwangs­um­zü­ge für Ar­me

Die Grünen im Kreistag wenden sich gegen die neue Berechnungsgrundlage des Kreises Kleve für die Mieterstattung bei Hartz-IV-Beziehern.